Termine für 2019

22.-24.03.2019    Messe Alsfeld (Jagen, Reiten, Fischen, Offroad)
ab Ende März 2019    auf Anfrage prakt. Vorbereitungstage zur VJP um Groß-Gerau
31.03.2019         10:00 Uhr Bringtreue-Prüfung in Groß-Gerau
14.04.2019         VJP JGV Rhein-Nahe e.V. in ARGE mit VPP e.V. LG Hessen um 55278 Selzen
19.04.2019         12:30 / 14:00 Uhr gemeinsames Mittagessen und Bildpräsentation, LG-Versammlung in Groß-Gerau
19.04.2019         16:00 Uhr ca., Zuchtschau 1 in Groß-Gerau
ab Ende April 2019    auf Anfrage HZP-Ausbildung um Groß-Gerau
ab Ende Mai 2019    auf Anfrage sonntags Wasserübungstage für Junghunde
11.08.2019         10:00 Uhr PP-Sommerfest, Qualifizierung für die 70. EH-HZP mit Wasser-Vortest, Form- und Haarbewertung, Junghund-Übungstag in Trebur
11.08.2019         15:00 Uhr Zuchtschau 2 in Trebur
14./15.09.2019    HZP o. l. E. und o. Hsp. JGV Rhein-Nahe e.V. in ARGE mit VPP e.V. LG Hessen um 55278 Selzen
07./08.09.2019    VGP I JGV Rhein-Nahe e.V. in ARGE mit VDD Mittelrhein im Raum Bad Kreuznach, TF/ÜF
05./06.10.2019    Bundes-VGP bei der LG Pfalz (wir bitten um zahlreiche Teilnahme!)
12./13.10.2019    VGP II JGV Rhein-Nahe e.V. in ARGE mit VDD Mittelrhein im Raum Bad Kreuznach, TF/ÜF
jederzeit     auf Anfrage Welpenkurs um Hochheim am Main

Für alle ausgeschriebenen Prüfungen gilt:

Eine Nennung ist nur möglich auf Formblatt 1 in der aktuellen Fassung mit einer Kopie der Ahnentafel (Vorder- und Rückseite) und unter gleichzeitiger Zahlung des Nenngeldes.
Bei einer Meldung zur VGP oder zu einer zweiten HZP ist das Prüfungszeugnis der Arbeit hinter der lebenden Ente in Kopie mit einzureichen.
Nennungen ohne Nachweis der Nenngeldzahlung werden nicht angenommen. Nenngeld ist Reugeld, keine Nennung nach Nennschluss!
Treffpunkt und Uhrzeit der Prüfung werden dem Führer nach der Zulassung rechtzeitig mitgeteilt.
Einwandfreies Schleppwild ist vom Führer mitzubringen. Am Prüfungstag sind dem Prüfungsleiter vorzulegen: gültiger Jagdschein des Führers, gültiger Impfpass, Original der Ahnentafel.
Gerichtet wird nach der zum Prüfungszeitpunkt gültigen Prüfungsordnung des JGHV, Prüfungsbedingungen entsprechend § 23 der Satzung des JGHV in der gültigen Fassung.