Nord-Ost

LG-Obmann: Karl-Heinz Rath, Waldstrasse 39
17429 Seebad Bansin, Tel.: 038378-470385 Fax 038378-470387
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuchtbeauftragter: Dr.Anneli Hartmann, Eichkatzweg 19 B
14055 Berlin, Tel.: 030-3025409 mobil 0172-9798154
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An dieser Stelle wollen wir noch einmal kurz auf das vergangene Jahr zurück blicken. Das Jahr 2015 war für unsere Landesgruppe ein recht erfolgreiches Jahr.

Im Frühjahr konnten mit Bond vom Fillerberg, geführt von Volker Visser, Athena vom Drawehn, geführt von Hans-Jürgen Klim und Zwille vom Orsoyer Land, geführt von Jeannette Gießler, drei Pudelpointer die VJP in Alt- Tellin erfolgreich bestehen. Alle mit 70 und mehr Punkten.

Christin Gust mit ihrer Hündin Ira von der Burg Wettin war jedoch die überragende Siegerin. Als Erstlingsführerin gelangen ihr 77 Punkte. Ihre Hündin wurde im vergangenen Jahr sogar bester Suchensieger aller VJPen und für diese Leistung wurde sie auch mit der PP- Plakette ausgezeichnet. Christin stellte sich dann auch der Edgar Heine- HZP in Wettin und konnte dort einen hervorragenden 8. Platz für sich und ihre Hündin verbuchen.

Auch Jeannette Gießler führte ihren Hund Arion von der Holtkoppel sehr erfolgreich auf einer VGP. Diesem wurde dann auch der Titel PPS verliehen und erhielt ebenfalls für die erbrachten Leistungen die PP- Plakette.

Iris von Unstruth Hainich geführt von Dr. Klaus Schoppmeyer war auf unserer Verbandsschweißprüfung erfolgreich und Hans- Jürgen Klim führte seine Hündin Athena vom Drawehn erfolgreich auf einer Brauchbarkeitsprüfung.

Wir gratulieren:

Lars Schütte- Felsche und Peter Thießel zur Ernennung zum Zuchtrichter

Beke Schütte-Felsche zu ihrer 10-jährigen und Hans-Jürgen Klim zur 20-jährigen Mitgliedschaft

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

als Nachtrag möchte ich auch hier noch auf unsere Jugendsuche eingehen.  Es war eine sehr gute Prüfung mit einer überragenden Siegerin:  Ira von der Burg Wettin, geführt von Christin Gust. Als Erstlingsführerin 77 Punkte. Ihr
Hund wurde dies Jahr sogar bester Suchensieger aller VJPen. Da ist der Apfel wohl nicht weit vom Stamm gefallen. Herzlichen Glückwunsch an Christin für die Ausbildung des Hundes und an Helmut, für die Ausbildung der Führerin! Mit Bond vom Fillerberg, geführt von Volker Visser, Athena vom Drawehn, geführt von Hans-Jürgen Klim und Zwille vom Orsoyer Land, geführt von Jeanette Gießler, konnten noch drei weitere Pudelpointer die Prüfung erfolgreich bestehen. Alle mit 70 und mehr Punkten. Ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

Auch unsere Mitgliederversammlung war eine rund herum gelungene Veranstaltung. Wir trafen uns bei Franzburg in Vorpommern. Nach der Auswertung des vergangenen Jahres in einer Gaststätte fuhren wir an das Schwarzwildgatter. Die Hunde hatten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten an einer Rotte Schwarzwild zu zeigen oder die ersten Erfahrungen zu sammeln. Ursula und Gerd Bekel spendierten verschiedene Grillwürste aus eigener Herstellung, die auf den Grill gelegt wurden. Vielen Dank an Ursula und Gerd. Eine ganz tolle, ungezwungene Veranstaltung, die nach Wiederholung ruft. Großen Anteil daran hatten auch die Gattermeister, die ganz unkompliziert und unbürokratisch mit uns arbeiteten.

Zuletzt möchte ich euch noch an unser Sommerfest in Nusse bei Mölln erinnern. Wir wollen uns am 22.08.2015 um 11:00 Uhr am Wasser bei Nusse treffen. Eine Anfahrtsskizze wurde als E-Mail versendet. Dort in Nusse wollen wir zuerst den Wassertest durchführen.  Ich hoffe, es melden sich einige Hunde, die sich der internationalen Konkurrenz stellen möchten. Verstecken brauchen sich unsere Hunde alle nicht. Nach dem Wassertest wollen wir weiter nach Ritzerau (etwa 5 Autominuten) fahren. Dort findet dann unser Sommerfest bei Familie Gießler im Garten statt.

 



 


Sommertreffen

 

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,


am 23. August ist nun unser Sommertreffen. Eingeladen sind alle Mitglieder unserer Landesgruppe mit ihren Familien oder Freunde sowie alle Neugieriegen und Interessenten. Natürlich können auch die Hunde mitgebracht werden. Wir wollen uns einfach mal ohne Prüfungsdruck treffen, ein bischen Grillen und Erfahrungen austauschen ein bischen snacken und vielleicht ein paar kommende Dinge beratschlagen. Der ein oder andere kann sich vielleicht auch ein paar Tips für anstehende Prüfungen holen oder zusammen mit erfahrenen Hundführern ein paar Dinge üben. Bestandteil des Sommertreffens ist auch immer der Wassertest für die internationale Edgar-Heyne-HZP. Bis jetzt habe ich aber noch keine Anmeldung. Es sieht fast so aus, als ob dies Jahr das erste Jahr sein wird, wo unsere Landesgruppe nicht auf der Edgar-Heyne-HZP vertreten ist. Schade, aber es war damit zu rechnen. Aber vielleicht findet sich noch jemand.
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz am Wolgastsee in 17419 Korswandt. Wir fahren von dort einkurzes Stück über den Golfplatz in den Wald an den Krebssee. Falls jemand zu spät kommt, hier meine Handynummer: 0170/3665929. Es wäre schön, wenn Ihr mir in den nächsten Tagen Bescheid geben könntet (Telefon, Mail,Flaschenpost), wer beabsichtigt zu kommen, damit ich ein bischen planen kann. Vielleicht kann auch jemand einen Salat oder Kuchen mitbringen.
Noch eine Sache: bei meiner letzten Mail ist mir ein Fehler bei unsern Prüfungsterminen unterlaufen: Der HZP-Prüfungstermin ist am 27.09. und eine Tag später (28.) die Brauchbarkeitsprüfung, beides wieder in Alt Tellin.
Beiliegend noch Beschreibungen zur Anfahrt.

Viele Grüße von der frischen Ostsee
Karl-Heinz Rath

 

 

 

Eine schöne Urlaubszeit

 

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

das Fussballfieber ist wieder abgeklungen (war selbst stark infiziert) und die Urlaubszeit angebrochen. Wer den Sommer zu einem Ostseebesuch nutzen will, den möchte ich noch einmal an unser Sommerfest am 23.August auf der Insel Usedom erinnern. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz am Wolgastsee. Dort befindet sich auch das Hotel "Idyll am Wolgastsee" (sehr zu empfehlen), etwa 5 Autominuten von den Kaiserbädern und dem Ostseestrand und etwa 10 Autominuten von der polnischen Hafenstadt Swinemünde entfernt. Näheres werde ich dann Anfang August mitteilen. Zur Einstimmung erst mal ein paar Bilder vom Juni.

Die Wogen innerhalb unserer Landesgruppe haben sich auch wieder geglättet, so dass wir uns nun wieder unserer eigentlichen Arbeit, Leidenschaft oder Hobby - wie man es auch immer nennen möchte - zuwenden können.

Für unsere Verbandsschweißprüfung im Juli gab es leider nur zwei Interessenten, so dass wir sie auf den 06. September verlegt haben. Ich hoffe, da finden sich dann ein paar mehr Interessenten. Am 23. August zu unserm Sommertreffen findet natürlich auch wieder unser Wassertest für die internationale Edgar-Heyne-Zuchtprüfung statt. Wer es probieren möchte, bitte bei mir melden (038378/470385). Am 04. Oktober ist dann unsere Herbstzuchtprüfung und Brauchbarkeitsprüfung in AltTellin.

Zusätzlich findet dann am 18./19. Oktober noch eine VGP satt.

Verbandsschweißprüfung und VGP sind in den Revieren um Saarmund. Am 18.

Oktober ist parallel zu unserer VGP auch noch eine Brauchbarkeitsprüfung auf Usedom. Das Angebot ist also groß und Zeit zum Üben ist noch genug vorhanden.

Es wäre schön, wenn ich den einen oder anderen auf einer Prüfung treffen würde.

Jetzt erst mal eine schöne Urlaubszeit.

 

Viele Grüße

Karl-Heinz Rath

Jahrerückblick 2013 & Planung 2014

 

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Die PP-Termine für 2014 stehen fest und finden hoffentlich wieder Euren Zuspruch. An dieser Stelle sei mir erlaubt, noch einmal kurz auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. 2013 war für unsere Landesgruppe ein recht erfolgreiches Jahr. Es begann mit unserer sehr gut besuchten Hauptversammlung im März. Kurz darauf bei der Jugendsuche in Alt Tellin nahmen 10 Hunde teil, darunter 6 Pudelpointer. Unser Sommerfest in Hitzacker war ebenfalls sehr gut besucht und hervorragend vorbereitet. Nicht so gut lief es für unsere Landesgruppe dagegen bei der Edgar-Heyne-HZP in Rainbach (Österreich). Dafür verzeichnete unsere HZP in Alt Tellin mit 14 Teilnehmer, darunter 9 Pudelpointer, einen neuen Rekord. Mit der Bundes-VGP, in diesem Jahr als Manfred-Seibert-Gedächtnis-VGP ausgeschrieben, fand erstmalig eine Bundesweite Prüfung in unserer Landesgruppe statt. Auch dies war eine sehr gelungene Veranstaltung, leider nur mit wenigen Teilnehmern. Als Nachtrag zu meiner letzten Mitteilung möchte ich noch anfügen, dass Helmut Gust seinen Rüden  Claudio vom Eichkamp ebenfalls auf einer VGP beim DK-Club Havelland erfolgreich führte. Darüber hinaus konnten auch Peter Schimanski und Doris Abraham mit ihren Hunden die VGP erfolgreich bestehen. Allen drei Hundeführern herzlichen Glückwunsch. An dieser Stelle ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch an Jens Pedersen und Kai-Torsten Schillmann zu ihrem 40jährigem, bzw. 20jährigem Jubiläum im Verein Pudelpointer. Toll, dass Ihr schon so lange unserm Verein die Treue haltet. Zum Schluss möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei allen PP-Freunden, die sich auf die eine oder andere Weise in die Arbeit unserer Landesgruppe eingebracht haben, zu bedanken. Gerade bei den Vereinsmitgliedern, die immer ganz aktiv sind besteht die Gefahr, ihre Engagement als „normal“ an zu sehen. Um dieser Gefahr entgegen zu wirken, möchte ich mich hier stellvertretend noch mal bei Helmut und Anneli für die aufwendigen Prüfungsorganisationen, bei Peter für das Sommerfest und seine Fotodokumentationen, bei Christin Gust und Benjamin Braemer für die Computerarbeit und Sponsoring bei unsern Prüfungen bedanken. Für 2014 haben wir folgende Termine vorgesehen:

Mitgliederversammlung:                           15.03.14          10.00 Uhr        Storchenbar Alt Tellin

Jugendsuche (VJP):                                  29.03.14         07.00 Uhr        Alt Tellin

Verbandsschweißprüfung (VSwP):            05.07.14          09.00 Uhr        Ludwigsfelde-Gröben

Sommerfest mit Wasserte   :                     23.08.14         10.00 Uhr        Insel Usedom

Herbstzuchtprüfung (mit BrP):                  04.10.14          07.00 Uhr        Alt Tellin

 

Unseres Sommerfest mit Wassertest wird diesmal auf der Insel Usedom statt finden. Nachdem bereits Hans-Jürgen Klim 2010 in Daberkow (Vorpommern), Jürgen Beyer 2011 in Saarmund (Brandenburg) Heinrich Hormann 2012 in Mirow (Mecklenburg) und Peter Thießel 2013 in Hitzacker (Niedersachsen) schon Sommerfeste ausrichteten, bin ich wohl auch mal selbst an der Reihe. Wer übrigens das Sommerfest mit ein paar Tagen Urlaub verbinden möchte; meine Frau vermietet und vermittelt Ferienwohnungen, wo auch der Jagdhund willkommen ist.


Karl-Heinz Rath
- Landesgruppenobmann -

Jahresrückblick

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Die PP-Termine für 2014 stehen fest und finden hoffentlich wieder Euren Zuspruch. An dieser Stelle sei mir erlaubt, noch einmal kurz auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. 2013 war für unsere Landesgruppe ein recht erfolgreiches Jahr. Es begann mit unserer sehr gut besuchten Hauptversammlung im März. Kurz darauf bei der Jugendsuche in Alt Tellin nahmen 10 Hunde teil, darunter 6 Pudelpointer. Unser Sommerfest in Hitzacker war ebenfalls sehr gut besucht und hervorragend vorbereitet. Nicht so gut lief es für unsere Landesgruppe dagegen bei der Edgar-Heyne-HZP in Rainbach (Österreich). Dafür verzeichnete unsere HZP in Alt Tellin mit 14 Teilnehmer, darunter 9 Pudelpointer, einen neuen Rekord. Mit der Bundes-VGP, in diesem Jahr als Manfred-Seibert-Gedächtnis-VGP ausgeschrieben, fand erstmalig eine Bundesweite Prüfung in unserer Landesgruppe statt. Auch dies war eine sehr gelungene Veranstaltung, leider nur mit wenigen Teilnehmern. Als Nachtrag zu meiner letzten Mitteilung möchte ich noch anfügen, dass Helmut Gust seinen Rüden  Claudio vom Eichkamp ebenfalls auf einer VGP beim DK-Club Havelland erfolgreich führte. Darüber hinaus konnten auch Peter Schimanski und Doris Abraham mit ihren Hunden die VGP erfolgreich bestehen. Allen drei Hundeführern herzlichen Glückwunsch. An dieser Stelle ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch an Jens Pedersen und Kai-Torsten Schillmann zu ihrem 40jährigem, bzw. 20jährigem Jubiläum im Verein Pudelpointer. Toll, dass Ihr schon so lange unserm Verein die Treue haltet. Zum Schluss möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei allen PP-Freunden, die sich auf die eine oder andere Weise in die Arbeit unserer Landesgruppe eingebracht haben, zu bedanken. Gerade bei den Vereinsmitgliedern, die immer ganz aktiv sind besteht die Gefahr, ihre Engagement als „normal“ an zu sehen. Um dieser Gefahr entgegen zu wirken, möchte ich mich hier stellvertretend noch mal bei Helmut und Anneli für die aufwendigen Prüfungsorganisationen, bei Peter für das Sommerfest und seine Fotodokumentationen, bei Christin Gust und Benjamin Braemer für die Computerarbeit und Sponsoring bei unsern Prüfungen bedanken. Für 2014 haben wir folgende Termine vorgesehen:

 

Mitgliederversammlung:  01.03.14 10.00 Uhr Storchenbar Alt Tellin
Jugendsuche (VJP): 29.03.14    07.00 Uhr Alt Tellin
Verbandsschweißprüfung (VSwP): 05.07.14 09.00 Uhr Ludwigsfelde-Gröben
Sommerfest mit Wassertest: 23.08.14 10.00 Uhr Insel Usedom
Herbstzuchtprüfung (mit BrP): 04.10.14 07.00 Uhr Alt Tellin

 

Unseres Sommerfest mit Wassertest wird diesmal auf der Insel Usedom statt finden. Nachdem bereits Hans-Jürgen Klim 2010 in Daberkow (Vorpommern), Jürgen Beyer 2011 in Saarmund (Brandenburg) Heinrich Hormann 2012 in Mirow (Mecklenburg) und Peter Thießel 2013 in Hitzacker (Niedersachsen) schon Sommerfeste ausrichteten, bin ich wohl auch mal selbst an der Reihe. Wer übrigens das Sommerfest mit ein paar Tagen Urlaub verbinden möchte; meine Frau vermietet und vermittelt Ferienwohnungen, wo auch der Jagdhund willkommen ist.

Sommerfest und HZP waren spitzenmäßig

 

Am 17. August fand unser diesjähriges Sommerfest in Hitzacker-Wietzetze statt. Das Sommerfest wurde wie immer in Verbindung mit dem Wassertest durchgeführt. Die Organisation der Veranstaltung in der "Görde", einem 12.000ha großen Waldgebiet, hatte Peter Thießel übernommen. Und es klappte alles hervorragend; angefangen mit einer tollen Verpflegung vom Grill bis hin zu einem erstklassigen Wasser. Die Teilnehmerzahl war erfreulich hoch, wobei teilweise selbst lange Anfahrtswege in Kauf genommen wurden. Vielen Dank an alle Teilnehmer und vor allem auch an Peter Thießel für Vorbereitung und Sponsoring. Der Wassertest selbst verlief sehr erfreulich. Felix Hütterott, Hans-Jürgen Klim, Jeanette Gießler und Lars Schütte-Felsche stellten ihre gut vorbereiteten Hunde Ilex vom Unstrut Hainich, Imke vom Alten Rennplatz, Arion von der Holtkoppel und Aspe von der Holtkoppel, dem Publikum und den Richtern vor. Besonders Lars Schütte-Felsche mit Aspe von der Holtkoppel zeigte eine super Wasserarbeit. Leider konnte aus den unterschiedlichsten Gründen letztendlich nur Felix Hütterott mit Ilex von Unstruth Hainich an der Edgar Heyne HZP in Österreich teilnehmen. Dort erreichten sie den 16. Platz, wobei auf der Schleppe das Federwild nicht gebracht und somit die Prüfung nicht bestanden wurde. Das ist sehr schade, aber unsere Hunde sind nun mal keine Maschinen. Seit Bestehen unserer Landesgruppe waren wir immer mit mindestens einem Hund bei der Edgar-Heyne-HZP vertreten und es war schön, dass diese Serie auch diesmal in Österreich trotz der großen Entfernung nicht gerissen ist.

Am 28. September fand dann unsere HZP in Alt Tellin statt, zu der 14 Hunde gemeldet waren. Darunter mit Arion von der Holtkoppel, geführt von Jeanette Gießler, Imke vom Alten Rennplatz, geführt von Hans-Jürgen Klim, Iris von Unstrut Hainich, geführt von Falk Schoppmeyer, Alpha von der Holtkoppel, geführt von Peter Köpcke, Aspe von der Holtkoppel, geführt von Lars Schütte-Felsche, Quast von Uthlande, geführt von Martin Kaiser, Quent von Uthlande, geführt von Arno Kurth, Quirie von Uthlande, geführt von Jens Petersen, und Queenie von Uthlande, geführt von Dieter Koller 9 Pudelpointer. Das stellt einen Rekord für unsere Landesgruppe dar und zeugt wohl auch von der hohen Qualität unserer Zuchtprüfungen in Alt Tellin. Dafür an dieser Stelle nochmals ein großes Lob und Dankeschön an Helmut Gust für die Vorbereitung und Durchführung nicht nur dieser HZP. Den Ehrenpreis, gestiftet von der Sattlerei Benjamin Braemer aus Gülzow-Prüzen, konnte als Suchensieger mit 191 Punkten Dieter Koller mit Queenie von Uthlande in Empfang nehmen. Eine tolle Leistung, zumal der Hund noch keine 16 Monate alt war.

 

 

Einladung zur Landesgruppenversammlung

Am 01. März 2014 findet um 10.00 Uhr in der Storchenbar in Alt Tellin wieder unsere Mitgliederversammlung statt.  Ein Schwerpunkt dabei wird die Wahl des Vorstandes der Landesgruppe sein. Daneben wird natürlich auch wieder ein interessanter Vortrag angeboten. Das Datum also bitte vormerken!

An dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Dank an Peter Thießel für die tollen Fotos. Lange Zeit waren Fotos unsere Achillesferse. Das scheint nun wohl vorbei zu sein.

 

Karl-Heinz Rath

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,


der Sommer hat uns voll im Griff. Die Meisten von uns waren schon im Urlaub oder sind z.Z. noch. Hier bei mir auf Usedom sind die Seebäder total überfüllt, ich kann mich nur noch mit dem Fahrrad bewegen. Das Fahren mit dem Auto kann ich vergessen.
Das letzte Mal hatte ich mich vor unserer Jugendsuche gemeldet. Das ist schon eine Weile her. Die Jugendsuche war ja eigentlich für Anfang April geplant. Auf Grund des lang anhaltenden Winters haben wir sie jedoch im Interesse der Hunde auf den 27. April verlegt. Und das hat sich gelohnt. Von den 10 Prüfungsteilnehmern wurde Felix Hüttevott mit dem PP-Rüden "Ilex von Unstrut Hainich" mit 74 Punkten Suchensieger. Auch unsere übrigen Pudelpointer, alle aus dem Q-Wurf "von Uthlande", konnten trotz ihres jungen Altes von nur 10 Monaten mit halten. Deshalb nochmal Anerkennung an die Führer Heinrich Hormann, Martin Kaiser, Arno Kurth und Jens Pedersen. Ich hoffe, dass wir von unsern 6 Pudelpointern, hinzu kommt Hans-Jürgen Klim, der "Imke vom Alten Rennplatz" erfolgreich in Lübeck führte, den ein oder anderen Hund auf der intern. Edgar-Heyne-HZP sehen werden.
Dazu findet am 17. August auf unserm Sommerfest in Hitzacker der Wassertest statt. Jeder Teilnehmer am Wassertest hat neben seinem Hund mit Ahnentafel und Impfnachweis, eine Waffe mit bleifreier Munition, einen gültigen Jagdschein und eine tote Ente mit zu bringen. IRahmen des Sommerfest wollen wir auch eine kleine Zuchtschau machen, wo alle Hundeführer ihre Hunde bewerten lassen können (auch wenn sie schon mal bewertet wurden). Zur besseren Planung des Tages bitte ich um Rückmeldung, entweder telefonisch oder per eMail.
Wie bereits im letzten PP-Heft veröffentlicht, sind in diesem Jahr alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien (dazu zählen natürlich auch die Hunde), sowie alle interessierten Hundefreunde, die vielleicht noch nicht oder nicht mehr Mitglied bei uns sind, nach Hitzacker-Wietzetze eingeladen. Treffpunkt ist gegen 10.00 Uhr am Hotel „Pferdeschulze“ im Ortsteil Wietzetze direkt an der L231. Von dort aus fahren wir gemeinsam an ein etwa 1km entferntes Gewässer. Wer etwas später kommt – kein Problem. Über die 0160/97991836 werdet Ihr auch nachträglich an das Wasser gelotst. Die Anfahrt aus Richtung Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg erfolgt über die Elbbrücke bei Dömitz durch Dannenberg und Hitzacker. Aus Richtung Hamburg und Schleswig-Holstein geht es über Neu Darchau Richtung Hitzacker in den Ortsteil Wietzetze.
Bitte auch die nächsten Termine vormerken: 19.-22.09. int. Edgar-Heyne HZP in Rainbach (Östereich);  28.09. HZP in Alt Tellin;  29.09. Brauchbarkeitsprüfung in Alt Tellin;  19.-20.10. Bundes VGP in Dreetz.


Bis zum 17. in Hitzacker


Karl-Heinz Rath
 - Landesgruppenobmann -

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

vor zwei Wochen fand bei herrlichen Wetter unser Sommerfest in Hitzacker statt. Das Treffen der Pudelpointerfreunde war toll vorbereitet. Es fand in der "Görde", einem 12.000ha großen Waldgebiet statt. An einer Waldwiese stand eine größere Schutzhütte, in der es Getränke, Kuchen und Salate gab und an der auch gegrillt wurde. Direkt an dieser Waldwiese waren auch zwei Teiche, die ideale Bedingungen für die Hunde boten. Nach dem Wassertest wurde anschließend für interessierte Hundeführer eine Form- und Haarbewertung durchgeführt. Leider zog sich sich doch ganz schön in die Länge, so dass nachher nicht mehr viel Zeit für Gespräche oder einen Ideenaustausch blieb. Das müsste man beim nächsten mal sicherlich ändern. Die Teilnehmerzahl war erfreulich hoch. Und für alle diejenigen, die der Weg zu weit war:  auf dem Sommerfest besuchte uns aus Thüringen Karl-Heinz Baumbach, Zuchtbeauftragter der LG Mitteldeutschland und aus Hessen Rainer Neumeier, der ehemalige 2. Vorsitzende des Vereins Pudelpointer.
Von den 5 für den Wassertest gemeldeten Hunden erschienen 4. Felix Hütterott mit Ilex vom Unstrut Hainich, Hans-Jürgen Klim mit Imke vom Alten Rennplatz, Jeanette Gießler mit Arion von der Holtkoppel und Lars Schütte-Felsche mit Aspe von der Holtkoppel. Alle Hunde waren gut vorbereitet und konnten den Wassertest bestehen. Besonders hervorstechend war dabei Aspe von der Holtkoppel mit einer Super Wasserarbeit.

 

Doch zwischen dem Wassertest und heute sind nun schon einige Tage vergangen. In diesen Tagen sagte ein Hund nach dem anderen die Teilnahme an der internationale Edgar-Heyne-Prüfung ab. Die Gründe sind unterschiedlich aber verständlich. Übrig blieb letztendlich nur Ilex vom Unstrut Hainich, den Felix Hütterott in Östereich führen wird. Wir werden ihm alle die Daumen drücken. Schade für die anderen Hunde. Ich würde mich aber freuen, sie auf unserer HZP am 28. September in Alt Tellin wieder zu sehen. Bevor dann die Drückjagdsaison wieder los geht, findet am 19. / 20. Oktober dann noch die Bundes-VGP in Dreetz statt.
Zum Schluss noch ein großes "Dankeschön" an Peter Thießel für die Vorbereitung und Durchführung des Sommerfestes und für die tollen Fotos. Peter ließ es sich auch nicht nehmen, uns die Speisen und Getränke zu sponsern. Im Namen aller Teilnehmer nochmals herzlichen Dank.
Ich hoffe wir sehen uns am 19. September in Rainbach (Österreich) oder am 28. September in Alt Tellin oder am 19. Oktober in Dreetz.


Karl-Heinz Rath
- LG Obmann -

Im März fand wie in den letzten Jahren, unsere Mitgliederversammlung in Alt Tellin statt. Sie war wie üblich gut von Helmut Gust vorbereitet, mit Jagdhornbläsern, Verpflegung und allem was dazu gehört. Beim Jahresrückblick auf die Arbeit der Landesgruppe Nord-Ost wurde noch einmal auf die Leistungen unserer Pudelpointer bei den verschiedenen Prüfungen, wie z.B. bei der int. Edgar-Heyne-HZP in Wettin, eingegangen. Insgesamt konnte ein überaus positives Fazit gezogen werden. Für Welpennachwuchs sorgten im vergangenen Jahr die Zwinger "von der Holtkoppel" und "von Uthlande". Dingo vom Alten Rennplatz wurde als Deckrüde eingesetzt. Zur Abrundung unserer Mitgliederversammlung gab es wie immer einen praxisbezogenen Vortrag. Diesmal hielt als Gastredner der Zuchtwart des DK-Club Havelland, Macel Kranz, einen überaus informativen Vortrag über "Die unterschiedliche Leistungsbewertung bei Jugendsuche und Herbstzuchtprüfung", der auch für alle Nichtrichter interessant war.

Unsere Jugendsuche, ursprünglich für Anfang April geplant, musste auf Grund des langen Winters auf den 27. April verlegt werden. Insgesamt 10 Hunde nahmen an der Prüfung teil, die Hälfte davon Pudelpointer. Suchensieger wurde mit 74 Punkten Felix Hüttevott mit dem PP-Rüden „Ilex von Unstrut Hainich“. Auch die anderen Pudelpointer, alle aus dem Q-Wurf „von Uthlande“, konnten mit Ihren Führern Heinrich Hormann, Martin Kaiser, Arno Kurth und Jens Pedersen überzeugen. Hinzu kommt noch Hans-Jürgen Klim, der erfolgreich „Imke vom Alten Rennplatz“ in einer anderen Landesgruppe führte. Ein ausreichender Pool für die diesjährige intern. Edgar-Heyne HZP in Schärding ist also in unserer Landesgruppe vorhanden. Hoffen wir, dass im Herbst noch alle dabei sind. Der Wassertest für die intern. Edgar-Heyne HZP in Östereich findet, wieder in Verbindung mit unserm Sommerfest, am 17. August statt. Telefonische Anmeldungen dazu bitte an mich.

Zur Ausrichtung und Organisation unseres Sommerfestes erklärte sich in diesem Jahr Families Thießel bereit. Am Sonnabend, den 17. August sind alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien, sowie alle interessierten Hundefreunde nach Hitzacker-Wietzetze eingeladen. Treffpunkt ist gegen 10.00 Uhr am Hotel „Pferdeschulze“ im Ortsteil Wietzetze direkt an der L231. Von dort aus fahren wir gemeinsam an ein etwa 1km entferntes Gewässer. Wer etwas später kommt – kein Problem. Über die 0160/97991836 werdet Ihr auch nachträglich an das Wasser gelotst. Die Anfahrt aus Richtung Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg erfolgt über die Elbbrücke bei Dömitz durch Dannenberg und Hitzacker. Aus Richtung Hamburg und Schleswig-Holstein über Neu Darchau Richtung Hitzacker in den Ortsteil Wietzetze.

Am 10. März war dann unsere Bringtreueprüfung in Dreetz ausgeschrieben. Kurzfristig musste sie ein paar Kilometer weiter nach Nennhausen verlegt werden. Bei extrem hoher Schneelage und zum Teil verwehten Straßen wurden An- und Abreise zum reinsten Abenteuer. Trotzdem erschienen 7 der gemeldeten 8 Hunde, zwei Pudelpointer, drei Deutsch-Drahthaar sowie je ein Deutsch-Stichelhaar und Deutsch-Kurzhaar. Leider konnten nur 2 Hunde die Prüfung bestehen, dabei aber unsere Vereinsmitglieder Peter Schimanski mit Amadeus vom Flachsee (DD) und Jens Dopatka mit Carlo vom Rutenberg (DK). Allen Teilnehmern wird dieser Prüfungstag, der von Dr. Anna-Elisabeth Hartmann mit viel Mühe toll vorbereitet war, sicher lange in Erinnerung bleiben.

 

Karl-Heinz Rath

Am 14. April fand unsere nunmehr 3. Jugendsuche bei Alt-Tellin im Landkreis Demmin statt. Bei sonnigem Wetter und guten Revierbedingungen erschienen 8 Hunde, darunter erfreulicherweise 3 Pudelpointer! Alle Hunde konnten die Prüfung bestehen , der Suchensieger, ein Weimaranerrüde "OTTO VON MECKLENBURG", geführt von Wolfgang Wienholz, erreichte 76 Punkte! Erfolgreich geführt wurden folgende Pudelpointer: "Schnepfenjägers Gesa", Führer Gerd Bekel, mit 74 Punkten, "Caspar vom Eichkamp", Führerin Dr. A.-E. Hartmann, mit 70 Punkten und "Clementine Vom Eichkamp", Führer Dr. H.-J. Gollhardt, mit 69 Punkten.

Zwei weitere Pudelpointer konnten ebenfalls sehr erfolgreich präsentiert werden: "Claudio vom Eichkamp" mit seinem Führer Helmut Gust (75 Punkte) und "Asra vom Fillerberg" mit Hans-Jürgen KLim.

 

Hallo liebe Pudelpointerfreunde,

unsere HZP in Alt Tellin liegt jetzt auch hinter uns. Es war eine schöne Veranstaltung mit 6 Hunden, darunter mit Asra vom Fillerberg, geführt von Hans-Jürgen Klim und Caspar vom Eichkamp, geführt von Dr.

Anna-Elisabeth Hartmann, zwei Pudelpointer. Mit unsern drei Hunden auf der internationalen Edgar-Heyne HZP hatte wir dies Jahr insgesamt 5 Hunde auf einer HZP, was für unsere Landesgruppe ein gutes Ergebnis darstellt. Sieger in Alt Tellin wurde die Deutsch Drahthaar Hündin Eyka vom Kossätensee, geführt von Hartmut Lange. Den Ehrenpreis für den besten Pudelpointer erhielt Caspar vom Eichkamp, geführt von Dr. Anna-Elisabeth Hartmann.

Nach der Zuchtprüfung, auf der Vorstandsitzung unserer Landesgruppe, wurden dann auch schon die Termine für das kommende Jahr festgelegt.

Unsere Pudelpointerjahr beginnt am 23. Februar mit unserer Mitgliederversammlung in Alt Tellin. Am 10. März wird eine Bringtreueprüfung in Dreetz folgen und am 6. April dann die Jugensuche(VJP) in Alt Tellin. Am 17. August soll dann unser Sommerfest mit Wassertest statt finden. In der ersten Septemberhälfte wird dann die internationale Edgar-Heyne-HZP in Östereich durch geführt, danach folgt unsere HZP am 28. September in Alt Tellin. Mit der VGP am 5. und 6.Oktober in Dreetz ist dann unser Prüfungsjahr 2013 beendet.

Und jetzt die Frage an alle: Wer kann und möchte uns am 17. August in sein Jagdgebiet einladen und das Sommerfest 2013 organisieren? Die einzige Voraussetzung: es muß ein Wasser für den Wassertest zur Verfügung stehen. 2010 waren wir in Vorpommern, 2011 in Brandenburg und

2012 in Mecklenburg zu Gast. Da wir immer einen Wechsel der Gegenden anstreben, favorisieren wir für 2013 ein Gebiet, dass möglichst nicht in Mecklenburg liegt. Nachfragen oder Bereitschaftsbekundungen bitte an Dr. Anna-Elisabeth Hartmann, Helmut Gust oder an mich. Wir freuen uns über jede Rückmeldung, auch von Mitgliedern, die z.Z. vielleicht auch keinen Pudelpointer führen.

 

Viele Grüße und Weidmanns Heil

 

Karl-Heinz Rath

- Landesgruppenobmann -

Joomla templates by a4joomla